DIE OVV IM ÜBERBLICK

Die Österreichische Verkaufsautomaten Vereinigung, kurz: OVV, ist die Interessensvertretung von fast 100 Produzenten, Betreibern und Lieferanten aus der Nahrungs- und Genussmittelwirtschaft.

Die rund 95 Mitgliederbetriebe (Stand April 2017) nutzen die OVV als unabhängige Informations-Drehscheibe für den Erfahrungsaustausch, als Ideengeber und als unverzichtbare Networking-Plattform zur Durchsetzung ihrer Interessen.

Der Verband ist offen für weitere Mitglieder und freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Als OVV-Mitglied profitieren Sie vom reichen Erfahrungsschatz unserer Spezialisten aus den Bereichen Recht, Technik, Zahlungsverkehr, Hygiene etc.

Wir informieren Sie regelmäßig über die neuesten Trends und Vorschriften, die Ihren Unternehmenserfolg unmittelbar beeinflussen. Unser Ziel ist die optimale Betreuung unserer Mitglieder und die Schaffung von marktorientierten Rahmenbedingungen. Zudem sehen wir es als wesentliche Aufgabe an, den Verband und die OVV-Mitglieder in der Öffentlichkeit als engagierte und kompetente Dienstleister zu präsentieren und das Image unserer Branche positiv zu beeinflussen.

Die OVV ist Mitglied der European Vending Association.

Was steckt hinter dem Knopfdruck?

Für viele ist er zur täglichen Routine geworden – der Gang zum Automaten. Was aber hinter dem Knopfdruck steckt ist kaum jemandem bewußt.

Neugierig auf einen Blick hinter die Kulissen? In unserem akutellen Info-Film sehen Sie, was VENDING eigentlich bedeutet – klicken Sie hier.

vending-video

ERFOLGSGESCHICHTE “VENDING”

Was um die Jahrhundertwende als Symbol einer Technologie begeisterten Moderne begann, ist bis heute ein großer Erfolg: die Verkaufsautomaten.

In Japan gab es lebende Riesenkäfer als Kinderspielzeug, Toilettenpapier und Mietkühlschränke aus den Verkaufsmaschinen. Im norwegischen Bergen werden Regenschirme über Automaten vertrieben, in Belgien Brote und in Holland Hamburger. Die USA sandten 1996 sogar einen Cola-Automaten mit der Space-Shuttle Mission „Endeavour“ ins All, um zu untersuchen, ob er auch in der Schwerelosigkeit funktioniert.

Allein in Österreich bieten derzeit über 187.000 Verkaufsautomaten alles an, was das Herz begehrt. Von Passbildern, Visitenkarten, Parkscheinen, Zigaretten über Süßigkeiten, Wurstsemmeln bis hin zu Heiß- und Kaltgetränken findet sich alles in den pfiffigen Mini-Shops. Nicht zu vergessen die Telefon-, Spiel-, Kaugummi-, Erdnuss, Eis-, Brieflos-, Fahrschein-, Kopier-, Präservativ- und Spielautomaten. Fast 90.000 Automaten werden in Österreich dem Vending-Bereich zugeordnet. Dieser Verkauf von Waren durch Automaten wird unterteilt in die Kategorien Heißgetränke-, Kaltgetränke-, Snack- und Warenautomaten.

DER VORSTAND

 

Ing. Peter Schmidt

Funktion: Präsident, Technik, Internet
Beruf: Geschäftsführer der Fa. Inform

Rudolf Pöllabauer

Funktion: Vizepräsident
Beruf: Geschäftsführer der hgaplus GmbH

August Hollnbuchner

Funktion: Kassier
Beruf: Gesellschafter der Vendidata GmbH

Oswald Helm

Funktion: Vorstandsmitglied
Beruf: HEOS Automatencatering KG

Mag. Max Nemecek

Funktion: Vorstandsmitglied
Beruf: Vöslauer Mineralwasser AG

Sabina Cucek

Funktion: Vorstandsmitglied
Beruf: rheavendors servomat

Manfred Knauseder

Funktion: Vorstandsmitglied
Beruf: BWT water+more GmbH

Stefan Sturmer

Funktion: Vorstandsmitglied
Beruf: STHG Sturmer HandelsGesmbH

Nina Brabetz

Funktion: Generalsekretärin
Beruf: OVV